Josepha Gasch-Muche

Dr.-Horst-Schulte

Ihre Objekte entstehen, indem sie transparente Glassplitter in unendlicher Formenvielfalt auf Leinwände oder feste Untergründe schichtet und weitgehend unsichtbar fixiert. Dabei bestimmen Richtung und Dichte der Schichtungen die Struktur und Bildordnung des Objektes. Auf den ersten Blick scheint eine solche Fläche durch die Gleichheit und Gleichwertigkeit der Einzelteile homogen und statisch. Trifft dann Licht auf […]

...